Spiders 2 eroeffnen Saison gegen Cham Raiders – Nachwuchs am Vormittag

„Es hat schon etwas Historisches und Besonderes, was da am Sonntag beginnt. Wir haben es geschafft binnen weniger Monate eine „neue“ Mannschaft aufzubauen und so zu coachen, dass wir direkt in den Spielbetrieb einsteigen können. Da kann man sehr stolz sein auf das, was die Coaching Crew in den letzten Monaten aufgebaut hat!“, so der Sportchef Günter Dorfner.

In der Tat darf man sich auf ein besonderes Wochenende freuen – während die erste Mannschaft am Samstagmorgen Richtung Saarland aufbricht zum nächsten Topspiel der 2. Bundesliga, bereiten sich die Herren der zweiten Mannschaft auf das erste Spiel in ihrer Geschichte vor, dem Saisonauftakt in der Aufbauliga Süd gegen die Cham Raiders. Die Mannschaft hat sich sehr gut vorbereitet und ist heiß auf einen spannende erste Partie für die SRS2: „Wir haben seit Dezember hart gearbeitet und die Jungs eingestellt. Durch das super Zusammenspiel mit der ersten und zweiten Mannschaft konnten wir uns optimal vorbereiten und freuen uns jetzt auf das erste Spiel am Sonntag!“, so Head Coach Martin Dragan.

Das Projekt, welches im Oktober/November 2018 ins Leben gerufen worden ist, darf auch schon heute als großer Erfolg bewertet werden – sehr viele komplette Neueinsteiger haben den Weg zu den Spiders gefunden, einige Veteranen den Weg zurück und viele ehemalige Jugendspieler, die sich jetzt bei den Herren beweisen möchten.
Auch Jugendspieler, die vor einigen Jahren im Nachwuchs gespielt haben: „Die Idee war, dass wir in Straubing auch Football anbieten, wo Quereinsteiger und komplette Neueinsteiger eine Chance haben, spielen zu können, was in einem Bundesliga-Team nicht so leicht ist. Unser Programm hat überzeugt und hat auch ehemalige Jugendspieler wieder zum Football gebracht, denen der Sprung vor Jahren zu groß war, aus dem Nachwuchs ins Regionalliga-oder Bundesligateam. Diese Burschen können jetzt trotzdem wieder American Football spielen. Das macht einen schon stolz!“, so Head Coach Martin Dragan.

Nun also am kommenden Sonntag der Aufbauliga Süd Auftakt für die Spinnen gegen die Cham Raiders – die Oberpfälzer gehen in ihre zweite Saison und konnten ihre erste Saison in der Geschichte mit 3 Siegen und 7 Niederlagen beenden. Vor allem Partien gegen die zweiten Mannschaften der GFL Teams der Allgäu Comets und Ingolstadt Dukes stellten eine große Herausforderung dar. Jetzt will man neu angreifen und natürlich sich verbessern im letzten Jahr in der Aufbauliga. Das erste „B20-Derby“ der Geschichte steht also an!

In der Aufbauliga wurde bereits gespielt, die Spiegelau Bats hatten zwei Saisoneinsätze und konnten jeweils eine Partie gegen die Ingolstadt Maniacs gewinnen und gegen die zweite Mannschaft der Kirchdorf Wildcats verlieren.

Bereits am Vormittag tritt der Nachwuchs zum zweiten Heimspiel an – das junge Team von Head Coach Maximilian Andorfer empfängt am 02.06.2019 um 11 Uhr die Kirchdorf Wildcats.

Kick-Off zum Saisonauftakt der zweiten Mannschaft ist dann um 15:00 Uhr im FTSV Stadion am Alburger Rennweg.

Autor: M. Andorfer
Foto: A. Miazga